Ulrich und sein Praktikum in Indien.

Donnerstag, Oktober 20, 2005

Die Umgebung hier wird rapide lebensfeindlicher.

Zusätzlich zu Dauerregen, Dauergehupe und DauerMoskitoattacken scheint mein Boiler nun dauerhaft seinen Geist aufgegeben zu haben. Das bedeutet, daß ich für eine gewisse dauer KALT duschen werde. Von welcher Dauerhaftigkeit das sein wird hängt von der Zeitspanne ab die es dauert bis der Installateur vorbeischaut. Da wir schon für die Dauer von mehreren Wochen versuchen so was herzubekommen befürchte ich, dass es an Dauerhaftigkeit nicht mangeln wird, bis der Kaltdusch-Katastrophenzustand ein Ende findet.

Habe ich schon erwähnt, daß ich es hasse kalt zu duschen?

Nur gut, daß ich heute Abend ins sonnenverwöhnte Goa verschwinde, die Badehose im Gepäck und die Dusche zu Hause.

Nächste Station: Meer.

+++++++++++++++++++++++++++++++++
Update:

ich sollte mich vielleicht öfter im Blog über die Mißstände hier beschweren. Heute Nachmittag ist der Klempner aufgetaucht. Das Wasser geht wieder bei mir im Bad (der Vermieter hat den Hahn wieder aufgedreht -.-) Und meine Kloschüssel haben sie rausgerissen. Mein Bad sieht jetzt aus wie ein Schlachtfeld, aber immerhin darf ich hoffen, daß alles funktioniert bis ich wieder da bin.

yay me
++++++++++++++++++++++++++++++++++

5 Comments:

Blogger Blubbage said...

Es geschehen ja doch noch Wunder... So langsam bekommst du deine unmittelbare Umgebung ja ordentlich eingerichtet und durchaus lebensfähig. Aber machs dir nicht allzu gemütlich, Freundchen, kann nicht zulassen, dass du dich dort heimischer fühlst als daheim.

Auch wenn du jetzt wohl schon auf Party am Strand bist, trotzdem viel Spass dafür. Glaub sowas darf man auch rückwirkend noch aussprechen.

20 Oktober, 2005 15:17

 
Blogger Blubbage said...

Anmerkung zur Anmerkung:
Das passt irgendwie ja garnicht...

Blubbage hat gesagt...
[...]
6:17 AM

Bei mir ist jetz gerade 15:19, bei dir dürfte es also so gegen 18:49 sein... aber 6:19 nicht. Oder sind das noch Hoffnungen auf ein Praxissemester im mittleren Westen der USA? Da ist es nämlich grad so spät.
Indien... klingt doch irgendwie viel besser als Uh-Es-Ah

Also nur so am Rande erwähnt...

20 Oktober, 2005 15:22

 
Blogger Toddi said...

Hoi Ulrich,

meine Kollegen beschweren sich, dass sie nicht ohne Anmeldung bei dir Comments schreiben dürfen. Ich hab in meinem Blog das auch aktiviert, dass alle und jeder Anmerken darf ;)

Wie war das ? Dauerhaft ^^ Nicht is so dauerhaft als eine temopräre Lösung ;)

Have fun.

20 Oktober, 2005 16:23

 
Blogger Silvianne said...

Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

24 Oktober, 2005 02:43

 
Blogger Ulrich said...

Habe das Raum Zeit Kontinuum wieder geradegerückt und die Commentsektion für die allgemeinheit geöffnet. Danke für die Hinweise (und natürlich auch dnake für die guten Wünsche)!

26 Oktober, 2005 09:23

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home